Demokratie

Rot-Grün fährt über Interessen von Bürgern drüber

10 Jul , 2018  

Am 02. Mai 2018 hat der Uber-Fahrer Nikola U. eine Petition mit dem Titel „RETTET UBER! FREIE FAHRT FÜR ALLE“ eingereicht. Nikola geht es wie hunderten anderen Uber-Fahrern in Wien – seine wirtschaftliche Existenz ist seit Monaten ungewiss. Er hat es geschafft, in kürzester Zeit über 500 Unterstützer für sein Anliegen zu finden. Er fordert […]

weiterlesen

, , ,

Bildung

7 Millionen Euro für SPÖ-nahe Volkshochschulen

2 May , 2016   Video

“Die Stadt Wien feiert wieder einmal die Gratis-Nachhilfe. Aber eigentlich gibt es gar nichts zu feiern. Denn in puncto Bildung ist Wien österreichweites Schlusslicht: Ein Fünftel der Schüler verlassen die Schule währen der Zeit. Und ein Fünftel der Pflichtschulabsolventen kann nicht sinnerfassend lesen. Hier bräuchte man dringend mehr Geld an den Schulen, wo wirklich auch […]

weiterlesen

, , ,

Bildung

Desaströse Bildungsstandards in Wien!

1 Apr , 2016  

Die gestern vom BIFIE veröffentlichte Standardüberprüfung in Deutsch verdeutlicht wieder einmal, wie schlecht es um das österreichische Schulwesen bestellt ist: Vier von zehn Volksschüler_innen können nicht sinnerfassend lesen, mehr als zwei Drittel können nicht rechtschreiben. Die Zahlen kommen nicht überraschend, sind doch die Probleme in den Schulen seit Jahren bekannt. Wenig Neues liefern auch die […]

weiterlesen

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Demokratie

Freundschaft! – SPÖ hintergeht Vergabrechte

11 Feb , 2016   Video

“Rot/Grün hat gestern im Ausschuss beschlossen, ein Schulgebäude zu mieten. In einer wachsenden Stadt wie Wien auch keine Seltenheit. Allerdings gibt es das Gebäude noch gar nicht und damit wird das Vergaberecht umgangen. Normalerweise wird das ausgeschrieben und der beste Anbieter kommt zum Zug. Aber hier? Wer kommt zum Zug? Ein SPÖ naher Bauträger – […]

weiterlesen

, ,

Jugend

Generationengerechtigkeit: Nein Danke!

13 Aug , 2015  

Wien ist eine junge Stadt. Für die hiesige Politik gilt das aber nicht. Etwa ein Drittel der Wienerinnen und Wienern ist unter 30 Jahre alt, jedoch kein einziger Gemeinderats-Abgeordneter ist unter 30. Nun ist politische Erfahrung an sich begrüßenswert, allerdings ist der Einwurf angebracht, dass Bezirksvorsteher, die (wie z.B. Adolf Tiller in Döbling) seit 37 […]

weiterlesen

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,