Bildung

7 Millionen Euro für SPÖ-nahe Volkshochschulen

2 May , 2016   Video

“Die Stadt Wien feiert wieder einmal die Gratis-Nachhilfe. Aber eigentlich gibt es gar nichts zu feiern. Denn in puncto Bildung ist Wien österreichweites Schlusslicht: Ein Fünftel der Schüler verlassen die Schule währen der Zeit. Und ein Fünftel der Pflichtschulabsolventen kann nicht sinnerfassend lesen. Hier bräuchte man dringend mehr Geld an den Schulen, wo wirklich auch das Geld ankommt. Aber die Stadt Wien nimmt 7 Millionen Euro und steckt es in die maroden Volkshochschulen, was eindeutig eine Quersubventionierung ist. Wem aber Bildung wirklich ein Anliegen ist, der müsste das Geld in die Schulen geben und nicht in die SPÖ nahe VHS.”

, , ,


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *