Über mich


Mit 28 Jahren bin ich Jugendvertreter der NEOS im Wiener Gemeinderat und Wiener Vorsitzender der JUNOS – den Jungen liberalen NEOS. Ich bin Sprecher für die Themen Bildung, Integration, Generationen, Demokratie, Stadtverfassung und Internationales.

Politisiert hat mich vor allem die Schulzeit. Ich war unzufrieden mit dem veralteten Bildungssystem und mit der strikten Erziehung an meiner konservativen Schule. Schon damals wollte ich blinde Obrigkeitshörigkeit nicht akzeptieren und setzte mich als Schulsprecher für mehr Mitsprache der Schüler ein.

NEOS hat mich vom ersten Moment an fasziniert, weil ich den Einsatz gegen parteipolitische Verfilzung und politischen Stillstand unglaublich wichtig finde. Vor allem der Fokus auf das Zukunftsthema Bildung hat dazu beigetragen, dass ich bei der Gemeinderatswahl 2015 für NEOS kandidiert habe.

Neben meinem politischen Engagement studiere ich noch Rechts- und Politikwissenschaften.